Wein Genuss aus Graz 

Graz hat mit dem FALTER EGO von Hannes Sabathi seinen eigenen Stadtwein.  Und nun neben dem FALTER EGO Probierpaket auch das Genusspaket Klassik und das Genusspaket Ried Kehlberg. So macht das Kennenlernen noch mehr Spaß. Damit das Gustieren noch leichter fällt, gibt's bis auf weiteres Gratisversand in Österreich

"Der Grazer Kehlberg ist ein magischer Ort.

 Hier wieder Wein machen zu dürfen ist ein großes Privileg."


Hannes Sabathi

Grazer Stadtwein

Fast 100 Jahre lang ist der historische Weinberg in der Stadt Graz in Vergessenheit geraten, obwohl hier schon vor fünf Jahrhunderten Wein gemacht wurde. Mit dem Jahrgang 2017 wurde ein neues Kapitel der Geschichte des Grazer Stadtweines aufgeschlagen. Hannes Sabathi lancierte einen Sauvignon Blanc und einen Gelben Muskateller, genannt FALTER EGO. 

FALTER EGO

Dieser Name kommt nicht von ungefähr. Im rekultivierten Weinberg am Kehlberg hat nach jahrzehntelanger Abwesenheit  der seltene Osterluzeifalter wieder Einzug gehalten. So wurde der feinsinnige Falter zum Namensgeber für den Grazer Stadtwein von Hannes Sabathi, dem Grazer Alter Ego des südsteirischen Winzers.

Die Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung von Weinbau in Graz fällt in das 12. Jahrhundert. Ende des 19. Jahrhunderts betrug die Rebfläche in Graz beachtliche 140 Hektar. Anfang des 20. Jahrhunderts war der Kehlberg ein beliebtes Naherholungsziel der Grazer Bürger und in den 1950er Jahren gab hier noch rund 30 Hektar Rebfläche sowie 21 gut besuchte Buschenschänken, deren letzte allerdings 1967 schloss.  

Die Lage

Die Steillage Kehlberg liegt im Südwesten von Graz auf 420 bis 520 Meter Meereshöhe mit optimaler Süd-Südost-Exposition und einer Neigung von mehr als 20 Grad. Fast ständig weht am Kehlberg ein leichter, warmer Aufwind, der die Böden und Reben nach den starken Sommerregen schnell auftrocknet und damit Pilzinfektionen verhindert. Der lehmige Tonboden baut auf Kalke und 1,8 Millionen Jahre altem Dolomitgestein auf. 

Der Winzer

Der Zufall führte den südsteirischen Winzer Hannes Sabathi im Jahr 2013 auf den Kehlberg, dessen Potential er sogleich erkannte.  Sabathi konnte die historischen Hänge am Kehlberg pachten und 2014 wurden die ersten Sauvignon Blanc- und Gelber Muskateller-Reben gepflanzt. Mittlerweile beträgt die bewirtschaftete Fläche am Kehlberg mehrere Hektar. Alle Rebstöcke befinden sich zu 100% im Grazer Stadtgebiet, das dem Weinbaugebiet „Weststeiermark“ zugeordnet ist. 

FALTER EGO - die Grazer Stadtweine

Das karge Dolomit-Gestein am Grazer Kehlberg prägt die Weine maßgeblich. Sie haben ein starkes Rückgrat, sind würzig, elegant und präzise in ihrem Ausdruck, haben einen dichten Kern und eine schöne, mineralische Länge. Sie vibrieren regelrecht am Gaumen und zeigen frische Lebendigkeit. Die Ortsweine werden im Stahltank ausgebaut, die Lagenweine reifen zusätzlich im großen Holzfass.

Gelber Muskateller

Zum idealen Zeitpunkt von Hand gelesen,  überraschen am Gaumen wunderbare Aromen und eine kühle Mineralität, gepaart mit einem kraftvollen Abgang und animierendem Nachgeschmack.
Der FALTER EGO Gelbe Muskateller reift als Ortswein ganz klassisch im Stahltank.

Sauvignon Blanc

Die steirische Leitsorte fühlt sich auch am Grazer Kehlberg sehr wohl.  Grazer Kalke und Dolomite verleih den Weinen eine unverwechselbare kühle Würze. Die prägnante Säure rührt vom hohem Kalkanteil im Boden, wärmende Aufwinde von der Stadt verleihen den Trauben eine samtige Note. 

Grauburgunder Ried Kehlberg

Der FALTER EGO Grauburgunder zeigt auf den Dolomitböden eine besonders schöne, kühle Würze, Präzision und schlanke Kraft. Ausgebaut im Stahltank und gereift im großen Holzfass, vereinen sich die Aromen am Gaumen zu einer überraschenden Komplexität.

Sauvignon Blanc Ried Kehlberg

Die Sauvignon Lage am Grazer Kehlberg ist gekennzeichnet durch besondere Kargheit des Bodens - hier müssen die Reben sehr tief wurzeIn, Das führt zu einer salzigen Würze am Gaumen und endet in einem sehr langen, mineralischen Abgang. Feine feinen Nuancen von reifen Stachelbeeren und frischen Orangenzesten.

Merlot Ried Kehlberg

Gewachsen auf den steilen Südhängen des Kehlberg, wird der FALTER EGO Merlot reinsortig ausgebaut. Samtig weich mit harmonischem Geschmack und  differenzierten Aromen umschmeichelt er den Gaumen. Das Terroir am Kehlberg sorgt für die typische Mineralität, die dem Wein eine besondere Note verleiht. 

FALTER EGO Probierpaket

Das Beste vom Grazer Kehlberg in einem Paket vereint.
Wer die ganze Bandbreite der FALTER EGO Weine kennen lernen möchte, entscheidet sich  für das Probierpaket mit den Ortsweinen Gelber Muskateller und Sauvignon Blanc sowie den Lagenweinen Sauvignon Blanc, Grauburgunder und Merlot.